boscop: Frederik Wortmann, Open Space Begleiter

Frederik Wortmann

Gemeinsam Zukunft gestalten!

Frederik Wortmann berät Individuen, Teams und Organisationen dabei ihre Zukunft zu gestalten. Er studierte Sozial- und Organisationspsychologie an der Humboldt Universität Berlin und arbeitet seit 2004 als selbständiger Trainer und Prozessbegleiter. Neben dem Fokus auf der Arbeit mit großen Gruppen, ist Frederik Wortmann ausgebildeter Kommunikations- und Verhaltenstrainer, sowie Mediator. Er hat mehrere Jahre in der Karibik gelebt und dort u.a. Planungsprozesse in der Entwicklungszusammenarbeit begleitet. Seit Beginn 2017 lebt und arbeitet er wieder in Berlin. 

Wie bin ich zu Open Space gekommen?

Wenige Monate nach Beginn meines Studiums der Organisationspsychologie, kehrte ich auf der Suche nach der Praxis dem Universitätsgebäude vorübergehend den Rücken zu. Da ich mich nun um Arbeit bemühen musste, beschloss ich dies nur in einem Bereich zu tun, der mich selber wirklich interessierte. Schnell fand ich mich umgeben von Menschen, die „mit Gruppen arbeiteten“, Fortbildungen organisierten und Konferenzen mit innovativen Formaten durchführten. Dabei entdeckte ich Open Space, als eine besonders effektive Arbeitsform für große Gruppen, die von diesem Moment an einen Schwerpunkt meiner Arbeit bildet.

Was begeistert mich?

Mich begeistern die Leichtigkeit mit der Menschen ihre Belange im Open Space Format in die Hand nehmen, sowie der daraus entstehende Optimismus und das gewachsene Vertrauen aller Beteiligten in ihre gemeinsamen Fähigkeiten.

Mail: frederik.wortmann@boscop.org

Phone: +49 (0)30 - 747 39 622
                +1 809 908 07 81
Mobil:  +1 849 253 57 82


zurück zu Team

Sprachen:
Deutsch, Englisch und Spanisch.